Startseite Behandlung Wissenswertes Ursachen Persönliches Kontakt Links

Stottertherapie in Henstedt-Ulzburg und Hamburg

Stottern ist ein Phänomen, das ca. bei fünf Prozent aller Menschen irgendwann im Laufe ihres Lebens auftritt - bei vielen nur eine kurze Phase lang in der Kindheit, aber bei ca. einem Prozent bleibt das Stottern lebenslang bestehen.

Oft resultiert aus der Diagnose "Stottern" für die Betroffenen und Angehörigen ein Gefühl der Hilflosigkeit und es wird weder eine angemessene Beratung noch eine qualifizierte Therapie angeboten.

Um Stotternde schnell und effizient unterstützen zu können, habe ich mich auf die Behandlung dieser Problematik spezialisiert und stelle hier für Betroffene und Angehörige Informationen rund um das Thema Stottern zur Verfügung. Außerdem erläutere ich mein Behandlungskonzept zur Verflüssigung des Sprechens für Kinder und Erwachsene. Mein Konzept beinhaltet unter anderem Elemente der Stottertherapie nach dem "Nicht-Vermeidungsansatz" von "Charles Van Riper" und Übungssequenzen zur Atemharmonisierung aus der klassischen Stimmtherapie.

Falls Sie neugierig geworden sind und Fragen zur Behandlung haben oder unsicher sind, ob ein
behandlungsbedürftiges Stottern vorliegt, haben Sie die Möglichkeit, mich in meiner Logopädischen Praxis in Henstedt-Ulzburg - im Norden von Hamburg - zu erreichen. Gerne beantworte ich Ihre Fragen und nehme auch Anmeldungen für eine Stottertherapie entgegen.